Hier  finden Sie das vielfältige Programm der Sommerschule Germerod  und hier weitere Infos über das Centre of PlaybackTheatre       

Aktuelle Veranstaltungen:

12. - 14.5.2017 Workshop

Psychodrama und Playback Theater - Kreative Verbindungen

Leitung: Daniel Feldhendler
Ort: Frankfurt/Main
Beginn: Freitag 16 Uhr, Ende: Sonntag 14 Uhr

Gebühr: 270 € (24 Unterrichtsstunden)

Anmeldung:
Moreno Institut Edenkoben/Überlingen gGmbH
Seminar-Code 1.6-2017
Tel.: 06323 70 40 193
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moreno-psychodrama.de

  

20.05.17
Symposium und Workshop mit Jonathan Fox (USA)

"Verbunden sein - gesund bleiben. Wege zur psychosozialen Gesundheit"

Samstag, 20. Mai 2017
Keynotes aus dem Playback Theater (Jonathan Fox),

Psychotherapie (Sara Michalik),
Kunsttherapie (Isabelle Schenkel),
Gesundheitsförderung (Felix Wettstein).
Reflexionen mit Playback Theater, Diskussionen im World-Café.

Sonntag, 21. Mai 2017
Workshops
In den Workshops gibt es Gelegenheit,
Playback Theater zu entdecken und vorhandenes Können zu vertiefen (Jonathan Fox, Jaap Oostra, Karin Gisler) u. a.

Ort: Lenzdorf, Schweiz (Nähe Zürich)
Info und Anmeldung: Wege zur psychosozialen Gesundheit

 


23.5.17 – 19.30 Uhr
Vortrag von Dr. h.c. Jonathan Fox
„Die Entstehung des Narrativen Netzwerks:  
„The emergence of narrative reticulation: Embodied stories as path to individual and group identity“
Verkörperte Geschichte als Weg zur Identität von Individuen und Gruppen“ 

Ort:  International Psychoanalytic University (IPU), Berlin
Kontaktadresse:
IPU Berlin - Vortrag Jonathan Fox
Moderation: Prof. Dr. Christa Rohde-Dachser

Weitere Infos dazu:
Online-Dokumentation der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Jonathan Fox in Anerkennung seiner wissenschaftlich-künstlerischen Leistungen auf dem Gebiet der Theaterpädagogik.
Dauber, H. (dir.) Wo Geschichten sich begegnen – Gathering voices. Kasseler Beiträge zur Erziehungswissenschaft, Band 3. Kassel: Kassel University Press, 2008. 
On Narrative Reticulation

By Jonathan Fox
IPTN – Journal, 7 July 2015


 
29.9.17 - 1.10.2017  Workshop
Leben in Szene setzen - Transkulturelle Biografien
Leitung: Daniel Feldhendler
Ort: Frankfurt/Main

Beginn: Freitag 16 Uhr, Ende: Sonntag 14 Uhr
Gebühr: 270 € (24 Unterrichtsstunden)
 
Anmeldung:
Moreno Institut Edenkoben/Überlingen gGmbH

in Kooperation mit dem Moreno Institut Stuttgart.
Tel.: 06323 70 40 193
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 www.moreno-psychodrama.de

Seminar Code 6.6-2017
  


Auswahl abgeschlossener Veranstaltungen:

28.- 30.10.2016
Workshop
Leben in Szene setzen - Transkulturelle Biografien
Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
In Migrationsgesellschaften des europäischen Raums wird die Arbeit mit transkulturellen Biografien als Ausdruck komplexer Lebenswege und Erwerbsbiografien immer wichtiger. Nach Oliver Sacks ist „jeder Mensch eine einzigartige Erzählung, die fortwährend und unbewusst durch ihn und um ihn entsteht – durch seine Wahrnehmungen, seine Gefühle, seine Gedanken, seine Handlungen und nicht zuletzt durch das, was er sagt, durch seine in Worte gefasste Geschichte". Diese Geschichte als seine Biografie ist Teil seines Selbst und seiner Identität.

Morenos psychodramatische Aktionsmethoden und andere dramaturgische
Verfahren wie Playback-Theater (nach Jonathan Fox) bieten kreative
Ressourcen in den komplexen Herausforderungen bei multikulturellen Begegnungen.


Leitung Daniel Feldhendler
Dipl.-Pädagoge, Psychodramaleiter (DFP/IAGP), Supervisor (DGSv), IPTN (International Playback Theater Network), Dozent an der J.-W.-Goethe-Universität Frankfurt am Main
Vorerfahrungen
mit Psychodrama werden vorausgesetzt.
Anmeldung Moreno Institut Stuttgart

15.09.2016
Workshop
Leben in Szene setzen - Einladung zu einer Begegnung 
FEIERABEND
Anregung – Dialog – Inspiration 

Leitung: Daniel Feldhendler ist Supervisor, Referent, Trainer, Psychodrama-Leiter, Playback-Theater-Ausbilder. Dozent an der Goethe Universität Frankfurt a. Main (1976-2014). “Leben in Szene setzen” ist ein Kürzel für seine integrative Arbeit und berufliche Identität
Ort:
  
Magenta-Schule, Reiden (Schweiz)  


29.-31.1.2016

Workshop
Theater und Psychodrama – Advanced

In diesem Seminar wird die Verbindung zwischen Arbeitsformen ausMorenos Tradition und den dramaturgischen Ansätzen von Jonathan Foxund Augusto Boal vermittelt. Mit der Integration von Stegreiftheater, Bildertheater,Lebende Zeitung, Soziodrama, Axiodrama, Playback Theater, Forum-Theater kann die eigene psychodramatische Praxis angereichert werden.Die SeminarteilnehmerInnen erfahren und reflektieren Grundsettings dieserArbeit sowie mögliche integrierte Anwendungsformen.

Das Seminar ist besonders geeignet für TeilnehmerInnen,

    •  die im Bereich Präsentation arbeiten
      • für Lehrkräfte, die im Bereich Darstellendes Spiel unterrichten
      • und für PsychodramatikerInnen, die ihre Kompetenz für das Theaterspiel ausbauen möchten.
        •  Zielsetzung:
          Vermittlung von Kompetenzen für eine bessere Bühnenpräsenz, Selbst-und
          Fremdbildabgleich und Spaß auf der Bühne.

          Vorerfahrungen mit Psychodrama werden vorausgesetzt.
           
        •  
        • Leitung: Daniel Feldhendler    
           
           moreno institut edenkoben/überlingen
        • www. moreno-psychodrama.de


          05.12..2015
          Playback-Theater
          Eine offene Bühne für Alltag und Beruf

          Unser Alltag ist wie eine Bühne: Wir können unser Leben auf dieser Bühne in Szene setzen. Durch Förderung der Kommunikationin der Gruppe werden wir Alltagserfahrungen und Erlebnisse austauschen und in einer besonderen Form ausdem Stegreif darstellen. Diese neue interaktive Methode,Playback als Spiegelung unserer Lebensgeschichten, fördertden Dialog und verbindet Menschen miteinander durch Erzählen,Mitteilen und Darstellen persönlicher und gemeinsamerErfahrungen.
          Playback-Theater ist interaktives Theater mit hoher Flexibilitätund bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Alltagund Beruf.


          Workshop
          Daniel Feldhendler
          VHS Sonnemannstraße, Frankfurt/M
          Anmeldung: VHS-Frankfurt
           


           7.11.2015
           Vom Reden und Handeln - Leben in Szene setzen
           Vortrag als Auftakt der 30.Psychodrama Tage
          6.-8.11.2015 Coesfeld
           
          Information & Anmeldung:  
          Daniel Feldhendler



          Jährliche Workshopangebote in der Sommerschule Germerode