Die Spiegelbühne Frankfurt besteht seit 1993.
Die BegründerInnen wurden am School of Playback Theater in New York State von Jonathan Fox ausgebildet. Seitdem sind wir in fortlaufenden Programmen und Fortbildungen tätig.

Im beruflichen Alltag arbeiten wir in verschiedenen Bereichen wie Erwachsenenbildung, Pädagogik, Soziale Arbeit, Beratung, Psychotherapie, Musiktherapie, Ergotherapie, Schule, Universität, Personalentwicklung, Supervision.

Playback Theater setzen wir sowohl in der klassischen Aufführungsform mit Publikum ein wie auch als Begleitung und Reflexion bei Gruppenprozessen und als Workshop:
1554Spiegelbhne

- bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen
- bei Tagungen und Kongressen
- in Institutionen, Vereinen und Unternehmen
- in Kulturprojekten, in sozialen Projekten
- und zunehmend auch im Rahmen von Organisationsentwickung

 

 

Beispiele von Aufführungen, Workshops, Seminaren bzw. Prozessbegleitung der letzten Jahre:

  • DFP im DAGG (Deutscher Fachverband für Psychodrama im Deutschen Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik)
  • AGPF (Arbeitsgemeinschaft psychotherapeutischer Fachverbände)
  • Moreno-Institute in Stuttgart und Überlingen
  • Volkshochschulen im Rhein-Main Gebiet
  • Schulen, Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland
  • freie und konfessionelle Erwachsenenbildung
  • Katholische Hochschulgemeinde Frankfurt
  • Staatliche und Evangelische Fachhochschulen
  • Bildungswerk Darmstadt
  • DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sozialpsychiatrie)
  • Caritas Verband Frankfurt/M, Projekt Beruf und Leben "Arbeitsplätze schaffen mit Fantasie"
  • Projekt Interkultureller Rat in Deutschland
  • Daimler Benz Forum (in Kooperation mit Playback-Theater-Schweiz - Forum Management und Verantwortung)
  • Continental Teves AG & Co. OHG, Frankfurt/M
  •  Bi-nationale Projekte (DFJW - Deutsch-französisches Jugendwerk, Aktionsforschung und Lehrerfortbildung)

Europa-Projekte der Europäischen Union:

  • Sokrates-Programm (Projekt Comenius - Europäische Lehrerfortbildung)
  • Erasmus-Programm ( Projekt / Austausch : Biografieforschung & Theater)
  • Grundtvig-Programm - Erwachsenenbildung (Projekt TWISFER Theatre Work in Social Fields - European Research)
  • Internationale Projekte mit der internationalen Vereinigung für Biografieforschung in Bildung (ASIHVIF RBE, Paris)